Das Wort zum Wochenende

Heute hab ich wieder was dazugelernt. Und zwar hab ich mich schon jahrelang gefragt, woher das Lied kommt, welches das Alien in Spaceballs kurz vorm Ende auf dem Tresen von dem Diner singt. Heute hab ichs tatsächlich rausgefunden, mehr durch Zufall.

Inspiriert bzw. dann auch zur Lösung geführt hat mich dieser Userfriendly Comic Strip.

Und zwar fand ich in den Kommentaren einen Link zum Youtube Video des ursächlichen Films, aus dem diese Sequenz entstammt. Hierbei handelt es sich um „One froggy Evening“ von Warner Brothers, laut der englischen Wikipedia nannte Stephen Spielberg ihn „the Citizen Kane of animated film“. Bei dem Song handelt es sich übrigens um „Hello! Ma Baby“ von Joseph E. Howard und Ida Emerson aus dem Jahre 1899. (Download, 2,4MB, relativ schlechte, sehr alte Aufnahme)

Hier gibts den Film zu sehen:

[youtube clip_id=“QGE8wVTvHF0″]

Der Vollständigkeit halber hier noch die Szene mit dem Alien :)

[youtube clip_id=“aVZUVeMtYXc“]

Broken Sword 2.5

Nach – gefühlt – unendlich langer Wartezeit ist es endlich soweit: Baphomets Fluch bzw. Broken Sword 2.5, eine Fanfortsetzung des Adventure-Games Baphomets Fluch ist fertig! Wieder ein schönes Oldschool-Point n‘ Click Adventure, wie auch schon die sehr tolle Fanfortsetzung von Zak Mc Cracken, die vor kurzem rauskam.

Broken Sword 2.5

Ich bin sehr gespannt drauf und werd mir das auf jeden Fall sehr schnell beschaffen und austesten :)