Neues vom Tage

Naja, viel neues weiss ich eigentlich auch grad nicht. Heute habe ich in der Firma an nem Exchange 2007 Server gearbeitet, allerdings sind wir da noch nicht all zu weit mit gekommen, da sich dann einige noch zu lösende Infrastrukturprobleme auftaten.

Heute Abend war ich mit Daniel, Timm und Össi bei Nasch was mampfen, was ganz gut war, obwohl ich gerade gestern Mittag in der Mittagspause da war ;-) Danach hab ich dann ne Runde aufm Sofa gelegen und El Mariachi geguckt, sehr netter Film übrigens!

Morgen ist dann hier wohl mit Markus und Henning The Big Lebowski gucken, schön in HD, das wird sicher gut :-) Und so wie es aussieht geht es Samstag auch bei Uwe weiter, die Backupplatte ins Netz hängen und vielleicht komm ich ja diese Woche dazu, den WSUS dort einzurichten.

Was ich heute ziemlich witzig fand, war die Nachricht, dass Kalifornien die Gehälter seiner Angestellten im öffentlichen Dienst nicht senken kann, weil die Software, die die für ihre Buchhaltung verwenden, das nicht kann und niemand die Software umschreiben kann, da die in COBOL geschrieben wurde und es offenbar kaum noch COBOL Programmierer da draussen gibt – welch Überraschung bei einer Sprache, die in den 60ern und 70ern in Benutzung war ;-) (via fefe)

Ausbildung, Tag 1

Soo, da hat heute meine Ausbildung bei Sander in Lohne angefangen. War schonmal sehr schön heute. Neben einrichten meiner Workstation und dem umlegen von Netzwerkleitung zu meinem Schreibtisch gab es allerdings noch nicht allzuviel zu tun.

Heute Morgen gab es zunächst eine kurze Besprechung bei denen uns grundlegende Sachen erzählt wurden, sodass man z.B. ein Gesundheitszeugnis benötigt, weil wir mit der Lebensmittelindustrie als Kunden zu tun haben.

Heute Mittag gabs lecker Brötchen vom Lohner E-Zentrum und gleich gehts dann nach Quernheim ins Kino, den Prinz Kasper von Narnia angucken.