Juhu, neuer Autowagen! :)

Soo, da bin ich wieder da vom Auto gucken. Der Wagen, den ich mir ausgesucht habe, isses geworden! Genauso wie im Netz beschrieben, mit Navi, Alarmanlage, Anhängerkupplung, Sitzheitzung, CD-Wechsler, Telefon, elektrischen Fensterhebern, ABS, ESP und – nicht zuletzt – 150PS :)

Morgen wird er dann abgeholt und umgemeldet, bin schon voll gespannt drauf :) Vorhin schon beim Verkäufer ein bischen damit aufm Hof rumgefahren, viel mehr ging nicht, da dort alles vereist war. Fuhr sich aber schon sehr gut, hat nichtmal 100000km gelaufen, laut VW-Werkstattsinformationen keine größeren Reparaturen. Richtig cooles Fahrzeug.

Da anscheinend das Straßenverkehrsamt morgen auf hat, werde ich morgen auf dem Rückweg dann gleich da vorbeifahren und den Wagen ummelden bzw. mein altes Auto abmelden. Das neue Kennzeichen wird dann wohl DH-CP 667 ;)

Dude, wheres my car?

Letzte Woche war mein Automobil in der Werkstatt, da es diesen Monat zum TÜV musste. Dort, in der Werkstatt, ist jeden Donnerstag auch TÜV-Abnahme und so brauchte ich Mittwoch das Fahrzeug dorthin um etwaige Reparaturen durchführen zu lassen.

Ungünstigerweise teilte man mir am folgenden Tag mit, dass die Reparatur 840€ kosten sollte, da solch lustige Mängel wie verölte Stoßdämpfer sowie irgendein Problem mit dem Querlenker und dem Bremsschlauf vorlagen. Da sich das nicht wirklich lohnte, beschloss ich dann nach Konsultation meiner Eltern die Investition in ein neues Auto vorzuziehen, da ich eh nächstes Jahr eins kaufen wollte. Meine Überlegungen gehen hierbei (mittlerweile) in Richtung eines VW Passat IV mit mind. 99er Baujahr, dem mittleren Motor (150PS), Klimaanlage und Anhängerkupplung.

Nachdem ich dann die mobile.de und autoscout24.de durchgeguckt und noch nichts mich umfassend überzeugendes gefunden hatte, fuhr ich dann am Sonntag ein bischen durch die Gegend, namentlich nach Barnstorf, Twistringen, Rehden, Damme und Brockum zu den entsprechenden VW Händlern hier in der Gegend, doch ich fand (wie ich eigentlich auch erwartet hatte) leider nichts. Lediglich bei Wittkötter in Rehden fand ich was, allerdings in grün, was ich jetzt tendenziell eher nicht soo schön finde. Hier übrigens meine Route: (sind etwa 160km… ;) )route_sonntag_small.jpg

Nachdem ich dann noch ein bischen weiter geguckt hab, fand ich dann bei autoscout24.de einen Passat IV in Schwarz, 2000er Baujahr und nichtmal 100000km, der hier ganz in der Nähe steht und mit dessen Besitzer ich nun einen Termin für Sonntag Nachmittag hab. Ich bin mal sehr gespannt, was dabei rauskommt, wenn alles gut läuft, dann wird der das. :)

Früher war alles besser

Da gabs noch BTX und das war sehr sicher ;-)

Hier gibts einen alten Beitrag von „heute“, wo der BTX-Hack des Chaos Computer Club thematisiert wird. Ziemlich faszinierend, insbesondere die Aussage des Sparkassenmenschen: „Wir hatten die Garantie der POST das unsere Zugriffsmittel zum Bildschirmtext Geheim sind, geheim gehalten sind und von niemanden in Erfahrung gebracht werden können.“