Reise nach Hamburg

Gestern war ich mit Daniel den Tag über in Hamburg. Nachdem wir um 8 Uhr in Diepholz losgefahren sind und dann gegen viertel nach 9 im Weserpark in einem Café gefrühstückt haben, ging die Reise über die A1 in Richtung der Hansestadt.

Dort begann dann eine Suchaktion, denn wir wollten die neue Europa-Passage besuchen, ein modernes Einkaufszentrum direkt an der Elbe. Leider gestaltete sich das auf Grund des sehr einfach durchschaubaren Verkehrsleitsystems in Hamburg als nicht ganz so einfach, sodass erst mein Notebook mit GPS zur Klärung der Lage beitrugen. Als wir dann das Parkhaus erreicht hatten, gingen wir in einen Fahrstuhl, welcher uns dann direkt in die Europa-Passage beförderte.europapassage.jpg

Das Gebäude macht einen sehr schönen Eindruck, wirkte sehr angenehm, allerdings interessierten mich nur ganze zwei Geschäfte dort, jedenfalls solange, bis wir das 1. UG entdeckt hatten.

Gegenüber suchten wir zwischenduch noch ein Karstadt mit angeschlossenem WOM auf, wo wir uns DVDs und CDs ansahen. Ich hab mir eine The Who CD gekauft :)

Im oberen Bereich gab es ein Starbucks, wo wir einen günstigen Banana Java Chip kauften (Bestehend aus Kaffee, Bananen, Schokosplittern und Sahne, das ganze eiskalt), kostete nur 5€ ;) Dann gab es dort noch einen Bose Shop, der war ganz nett anzuschauen, aber die Produkte warn halt unbezahlbar ;)

starbucks.jpg

Im 1. UG gab es eine ganze Reihe von Restaurants,  von welchen wir uns ein indisches aussuchten und dort ein leckeres Reisgericht aßen (mit Hühnchen). Dann gingen wir zum Auto und angesichts der Uhrzeit fuhren wir dann wieder los und liessen den Besuch bei einem DVD Laden in der Nähe sein.chutney_essen.jpg

Danach fuhren wir dann nämlich zum eigentlichen Grund für die Hamburg Tour: in den Vorort Jesteburg (in etwa so groß wie Drebber) zur Firma Grobi. Ich wollte dorthin um mir meine neuen Boxen anzuhören und Daniel um sein Staubkorn im Beamer wegmachen zu lassen. Nachdem Daniels Problem gelöst war, gingen wir rüber in den „Showroom“ und testeten die Boxen, Monitor Silver RS6 mit verschiedenen DVDs. Mitgebracht hatten wir „Peter Gabriel – Growing up“, „Toto – Live in Amsterdam“ und „3 Doors Down“. Machten allesamt einen sehr guten Eindruck, auch nachdem der Subwoofer ausgeschaltet war, was in meinem Fall daher kommt, dass ich erstmal keinen kaufe.

Dann zeigte man uns noch eine DVD, auf der Simon Phillips, der Schlagzeuger von Toto ein einige Minuten langes Schlagzeug Solo spielt. Superklasse, war einfach gut :)  Außerdem gabs noch eine DTS Demo DVD mit verschiedenen Filmszenen, u.a. aus Hero, Master & Commander, Kill Bill 1&2 und Herr der Ringe. War sehr beeindruckend.

Aus dem Grund nahm ich dann auch das Angebot an, was der Grobi-Mann mir machte, nämlich als Frontboxen seine Ausstellungsstücke zu nehmen (mit kleineren Lackschäden) und Rears und Center neu zu kaufen, sodass ich dann mit meinem preislichen Limit die höherwertige Silver Line hatte und nicht, wie ich zuerst überlegt hatte, die Bronze Reference Serie. Gefiel mir sehr gut, insbesondere, da das Holz von einem Mitarbeiter repariert würde und ich trotzdem auf die Technik weiterhin 5 Jahre Herstellergarantie bzw. 2 Jahre Gewährleistung habe.

Zusätzlich nahm ich dann noch den Toshiba HD-E1 HD-DVD Player, den es bei Grobi zur Zeit im Angebot mit 7 Filmen für 399€ gibt.  Nun fehlt nur noch mein Receiver und dann hab ich endlich tollen Sound hier bei mir :) Dafür bekomme ich morgen noch einen Preis durchgegeben und dann bestelle ich den ggf. noch dazu. Sonst muss ich mal schauen, ob ich den woanders kaufe.

Sobald die Boxen dann da sind, gibts mit Sicherheit auch noch Bilder :)

3 Gedanken zu „Reise nach Hamburg“

  1. Der Reciever kann die neuen Ton-Formate aber nur per HDMI annehmen was bei dir nit funktionieren wird.
    Aber der HD-DVD player is zu dem Preis immernoch ein Top DVD-Player.

  2. Nö noch nich, aber der Receiver kann schonmal die neuen Tonformate und nächstes Jahr im Frühjahr gibts dann den passenden Fernseher, dann ist auch die IFA gewesen, macht mehr Sinn, als den jetzt zuerst zu kaufen ;)

  3. Da hat einer ja richtig zugeschlagen…
    hast du denn überhaupt einen Hd-fähigen Bildschirm/Fernseher?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.