Automatische EuroBillTracker Statistiken

Nachdem ich auf ein ziemlich tolles Programm gestossen bin, mit dem man von bei EuroBillTracker eingetragenen Scheinen sehr ausführliche Statistiken generieren kann.

Als ich dann gesehen hab, dass man dieses Tool mit einer Kommandozeilenoptionen so starten kann, dass es automatisch diese Statistiken generiert, musste ich unbedingt irgendwie automatisch Statistiken erstellen lassen :) Mitlerweile hab ich eine Batch-Datei geschrieben, die das erledig und mir alle 6 Stunden frische Statistiken macht. Da das Ding auf meinem Terminalserver läuft, klappt das hoffentlich 24/7.

War ein bischen schwierig, die richtigen wget Aufrufe zu finden, darum poste ich das mal hier, vielleicht kann das ja jemand brauchen :)

Wichtig ist, wget für win32 in einem Verzeichnis aus der Path Variable zu haben.

wget –post-data=“my_email=<email-adresse> &my_password=<password>&autoLogin= &login=&command=576″ –keep-session-cookies –save-cookies=cookies.txt –user-agent=“Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.1.3) Gecko/20070309 Firefox/2.0.0.3″ –referer=“http://www.eurobilltracker.com/?command=17152″ -O nul –no-cache „http://www.eurobilltracker.com/“
wget –load-cookies=cookies.txt –referer=“http://www.eurobilltracker.com/?command=576″ –keep-session-cookies –no-cache „http://www.eurobilltracker.com/my_notes/?tab=5″ –output-document=“ebt_stats.csv“ –user-agent=“Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.1.3) Gecko/20070309 Firefox/2.0.0.3″
del cookies.txt

nig.exe -autoexit

copy _statistics\_statistics.html _statistics\index.html

xcopy /I /E /Y _statistics <Zielpfad>

Streaming-Spaß

Heute Abend kommt wieder eine neue Chaosradio Sendung (gerade Live auf Radio Fritz). Ich dachte mir, ich stell mal einen Live-Stream zur Verfügung. Dazu musste ich dann allerdings überlegen, wie ich das Signal hier her bekomme und rausschicken kann.

Meine Lösung war dann doch etwas… äh, kompliziert :) Ich hab zu Hause das Signal von meinem TV-Server auf meine Workstation gelenkt, dort mit VLC auf mp3 mit 96kBit/s umkodiert, an meinen Server zu Hause weitergeleitet.

Hier in Paderborn greife ich dann auf den Server zu Hause zu und gebe ihn wieder als neuen Stream (mit VLC) weiter. Klappt bis auf ein paar Aussetzer ganz gut :)satstreamchaosradio2.jpg