Ruf doch mal an…

Heute Nachmittag saß ich nichtsahnend an meinem Rechner. Es war etwa 13:45 und plötzlich registrierte ich, dass Jabber offline war. Ich dachte zunächst nur an einen harmlosen Reconnect – doch es kam schlimmer. Nach kurzer Zeit disconnectete auch das IRC und irgendwann auch ICQ. Manuelles reconnecten half nichts. Ich war zunächst etwas überrascht.

Also ging ich per SSH auf meinen Server und schaute nach dem Zustand der PPPoE Verbindung, welche offline war! Dies erforderte umgehende Maßnahmen. Nachdem ich mich vergewissert hatte, dass ein restarten des PPPoE Daemons nichts brachte, griff ich zum Telefonhörer und wählte die allseits berühmt-berüchtigte Nummer: 0800 3301000, die T-Com Hotline ;)
Nachdem ich der Computerstimme endlich nach mehreren Widerholungen mitgeteilt hatte, dass ich eine Störung melden wollte, wurde ich endlich zu einem First-Level Kundenbetreuer weitergeschaltet. Dieser wusste zumindestens, was ein Access Concentrator ist, als ich ihm erzählte, dass ich selbigen nicht erreichen könne und begann dann meine Verbindung durchzumessen und mir aufzutragen, mein Modem zu resetten (d.h. Elektronenfluss unterbrechen ;) )
Irgendwann wurde ihm klar, dass er mir nicht helfen konnte, auch weil ich den AC erreichen konnte, also mit meiner Verbindung alles in Ordnung sein musste. Deshalb stellte er mich dann zur Diagnose nach M(ü/o)nster durch. Der Kollege dort war dann doch sehr kompetent, denn noch während ich mit ihm sprach, war meine Connection kurz wieder da. Zumindestens bis zum Ende des Telefonats ;) (Im Endeffekt gings dann erstmal ne ganze Zeitlang nicht, aber ich wusste ja wenigstens, dass nicht meine Hardware Ärger macht) Allerdings konnte er mir dann doch sagen, dass der Breitbandrouter in Osnabrück ausgefallen war (Ein Juniper Network E-Series, OSNX42-erx), die Meldung kam doch tatsächlich in dem Moment rein, als ich mit ihm sprach, gut 20 – 30 Minuten, nachdem meine Verbindung weg war. Da sag mal einer, ich reagiere nicht schnell ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.