BartPE

In der neuen c’t, die gestern rausgekommen ist, steht auf S. 122 ein sehr interessanter Artikel. Und zwar geht es dabei um eine Art Windows XP Live CD. Diese basiert auf dem in den Windows XP Kernel integrierten Feature ein sogenanntes Pre-Installation Environment zur Verfügung zu stellen. Dies wird in der Regel von Firmen oder OEM Publishern verwendet um die Installation von Windows zu automatisieren.
Diese Live CD hat dann, wenn sie fertig ist eine Menge an Features, die über sogenannte Plugins integriert werden, in der Version, die der aktuellen c’t beilag, ist hierbei ein Schwerpunkt auf Datenrettung gelegt. Es gibt allerdings auch Plugins für ziemlich alles andere, sei es PowerDVD oder Acrobat Reader. Bin zur Zeit noch am rumprobieren, was es alles tolles gibt, aber bei der Auswahl und Menge an Plugins wird das wohl noch etwas dauern. ;)
Ausserdem gibts noch ein Forum zu der Thematik, habs mir aber bisher auch noch nicht so ausgiebig angeguckt ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.