Telekom ACs

Hab grade ne sehr coole Seite gefunden, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die AC’s (Access Concentrator) der T-Com aufzulisten und nähere Daten zu jedem aufzuführen. So z.B. die Nameserver, die jeweils zugewiesen werden oder auch – was ich sehr interessant finde – die verwendete Hardware. Hab dadurch z.B. herausgefunden, dass in den meisten Fällen Equipment der E-Series von Juniper Networks verwendet werden, so wie auch hier bei uns (OSNX11-erx). Das Kürzel am Ende des Namens des ACs (erx, nrp oder 10k) steht für die verwendete Hardware, erx ist ein Juniper Networks E-series Edge Routing System, wobei die folgenden Modelle verwendet werden: ERX-310, ERX-705, ERX-710, ERX-1410, ERX-1440. nrpX steht für einen Cisco 6400 Series Universal Access Concentrator (NRP2), 10k repräsentiert eine Cisco 10000 Series, von denen bisher allerdings erst einer im Einsatz ist.
Find das mal ganz interessant zu sehen, was so auf „der anderen Seite“ der DSL-Verbindung im Einsatz ist – und vor allem wie viele ACs es in Deutschland gibt.
Da fällt mir doch glatt noch n anderer Link ein, tolle Fotos von toller Hardware :)

Ein Gedanke zu „Telekom ACs“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.